Kunden-Information

Simmershofen

zum Härtebereich des Trinkwassers der Fernwasserversorgung Franken in den Versorgungsbereichen  Sulzfeld und Elpersdorf.

Die Fernwasserversorgung Franken liefert in die vorstehend genannten Versorgungsbereiche 

 

Simmershofen, Auernhofen, Adelhofen, Simmershofen Gehleinsmühle, Walkershofen, Equarhofen, Hohlach 


Trinkwasser des Härtebereiches "hart" (über 14° dH) mit mehr als 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter.

Angaben zur richtigen Dosierung der Waschmittelmenge finden Sie auf der Waschmittelpackung.

Jährliche Bekanntgabe der zugelassenen Zusatzstoffe nach § 16 Abs. 4 der Trinkwasserverordnung vom 08. Januar 2018:

Zur Desinfektion enthält das Trinkwasser in den oben genannten Versorgungsbereichen bis zu 0,05 mg/l Chlordioxid.
Zur Stabilisierung wird dem Trinkwasser im Versorgungsbereich Sulzfeld ein Phosphat bis 1,5 mg/l zugesetzt.

Das an die Abnehmer abgegebene Trinkwasser entspricht an den Übergabestellen der Fernwasserversorgung Franken in allen Belangen der Trinkwasserversorgung.

Weitere Analysen aus dem jeweiligen Versorgungsbereich der Fernwasserversorgung Franken finden Sie im Internet unter:
www.fwf-uffenheim.de 

 

Die Wasseranalysen der einzelnen Ortsteile finden Sie unter:

http://www.fernwasser-franken.de/Unternehmen/Verbandsgebiet.html